Autogenes Training

Im Fluss der Zeit und im Fluss des Lebens für kurze Zeit innehalten.

Der Begriff autogen kommt aus dem Griechischen und bedeutet „selbsttätig“. Mit dem Begriff Autogenes Training ist gemeint, dass während eines „selbsttätigen“ Trainings durch einen äußeren Anstoß ein innerer Vorgang ausgelöst wird.

Der Anstoß für die innere Entspannung wird durch einfache Formeln gegeben, die der Übende sich selbst im Geist vorspricht.
Der Begründer des Autogenen Trainings war der Berliner Nervenarzt Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970).